Ich liebe Handgefertigtes. Meine Motivation ist dein Spielzeug!

Nadja Lüders

Diplom Designerin & Fachkraft für Spielzeugsicherheit, CE für Spielzeug

Nachhaltigkeit ist mein Herzensthema

Ich bin Produktdesignerin und geprüfte Fachkraft für Spielzeugsicherheit (TÜV Rheinland). Seit 2013 berate ich Spielzeugmanufakturen zur sicheren Herstellung von Spielzeug. Mein Schwerpunkt liegt auf Spielzeugsicherheit und der nachhaltigen Herstellung mit einer transparenten und nachvollziehbaren Lieferkette.

Spielzeugsicherheit: „mach’s einfach!“

Ich habe einen pragmatischen Ansatz, mache Dinge so leicht verständlich und praktikabel, dass dir sofort geholfen ist.

Mit Herz und Verstand

Seit 2012 bin ich Vorstand des Vereins Wir machen Spielzeug e.V.. Der Verein bietet Spielzeugmanufakturen Orientierung, Arbeitserleichterung und eine berufliche Gemeinschaft. Mitglieder erhalten Zugriff auf die Spielzeugnormen und viele Informationen zur sicheren Herstellung von Spielzeug.

Nadja Lüders, Foto: Pamela Schulze

Meine Expertise

Geprüfte Fachkraft Spielzeugsicherheit

Meine Ausbildung zur geprüften Fachkraft Spielzeugsicherheit habe ich im Januar 2013 erfolgreich mit Prüfung beim TÜV Rheinland in Nürnberg abgeschlossen. 

Expertin bei KomNet

KomNet ist das Kompetenznetz des Landesinstitut für Arbeitsgestaltung Nordrhein-Westphalen, das jedem Interessierten frei zugänglich zur Recherche ist. Fragen - u.a. zum Thema Spielzeugherstellung - können kostenfrei gestellt werden. 

Mitglied der Fachgruppe Holzspielzeug e.V.

Die Fachgruppe Holzspielzeug e.V. vertritt die Anliegen der Holzspielzeug-Branche nach außen und positioniert sich klar für das traditionelle Spielen. Wissenstransfer und gegenseitiger Austausch sind neben einer gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit die Ziele der Hersteller.

Mitarbeit im DIN-Normungsgremium (NASG)

Der Wir machen Spielzeug e.V. ist seit 01.03.2018 DIN-Mitglied. Ich arbeite als Expertin im DIN-Normungsgremium für Spielzeugsicherheit u.a daran mit Normen leichter verständlich zu gestalten.

FEMNET e.V.

Ich engagiere mich als Multiplikatorin im Bereich faire öffentliche Beschaffung. 2017 habe ich an der Intensivschulung Wie gelingt Faire öffentliche Textilbeschaffung? von Femnet e.V. teilgenommen. Seitdem engagiere ich mich dafür, dass auch mein Heimatort Falkensee nachhaltiger wird.

Wir machen Spielzeug e.V.

Als Vorstand und Initiatorin setze ich mich für Spielzeug-Kleinstmanufakturen ein. Ich bringe deren Herausforderungen in die Öffentlichkeit und schaffe Lösungen. Mit über 300 Mitgliedern (D/A/CH) vertitt der Verein die Interessen einer Tradition: der Heimherstellung von Spielzeugen.

Mitglied in der DGQ

Die DGQ - Deutsche Gesellschaft für Qualität - ist ein Verband, der sich um Qualitätsstandards in der deutschen Wirtschaft bemüht. Das Experten-Netzwerk bietet mir eine spannende Plattform, um mich weiterzubilden und Erfahrungen und Wissen mit anderen Qualitäts-Expertinnen auszutauschen.

Dipl.-Designerin Produktgestaltung

An der Universität der Künste Berlin habe ich 2005 mein Universitätsstudium zur Produktdesignerin abgeschlossen. Die Bereiche Spielzeug-, Textil- und Grafikdesign haben mir besonders viel Spaß bereitet.

Mitglied der Fachgruppe Holzspielzeug e.V.

Selbstständige und Gründer brauchen eine Lobby. Der VGSD vertritt die Interessen von Gründer*innen und Selbstständigen sowie kleinen Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern. Das schließt natürlich auch Freiberufler*innen und Teilzeit-Selbstständige ein!

Höre meinen Werdegang beim eigenstimmig podcast!

von Sarah Schäfer | Folge 7.8, Nadja Lüders: Nachhaltige Spielzeugliebe

Offenheit ist Nachhaltigkeit

Meine Bereitschaft, mein Wissen kostenlos preiszugeben hat mir selbst sehr viel in meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung geholfen. Offenheit ist Nachhaltigkeit. Den Energieerhaltungssatz kann man meiner Meinung nach auch auf die Wissensweitergabe anwenden:
Wissen kommt in irgendeiner Form wieder in gleichem Maße zu einem zurück.

Natürlich musste ich mit der Zeit lernen, in welcher Dosis ich mein Wissen weitergebe, um auch noch etwas zu verkaufen zu haben. Mein Wissen ist ja kein Geheimnis, es beruht auf Gesetzen und Normen, die jeder nachlesen kann. Ich übersetze diese in leicht verdauliche Portionen und bündle Informationen aus vielen Quellen an einem Ort. In meiner Beratung gibt es dann die Hilfe bei der Umsetzung, das Mutmachen und Motivieren und die Struktur.

Nadja Lüders im Interview zum Buch "Prinzip kostenlos"

Autorin: Dr. Kerstin Hoffmann, 2018

Liess das komplette Interview!

"Ich musste lernen, in welcher Dosis ich Wissen weitergebe." (Nadja Lüders)
von Dr. Kerstin Hoffmann I Prinzip kostenlos, Nadja Lüders, 

Wir machen Spielzeug

Seit 2012 bin ich mit meinem Herzensprojekt "Wir machen Spielzeug e.V." aktiv und helfe Kleinstherstellern dabei ihre Spielzeuge auf den Markt zu bringen und sich zu vernetzen.

Aktiv auf Facebook

Auf meiner Facebookseite poste ich hilfreiche Infos zur CE-Kennzeichnung und Spielzeugherstellung. Ich moderiere auch in öffentlichen CE-Gruppen. Folge mir gerne!

Mein Youtube-Kanal

Auf meinem Video-Kanal "CE für Spielzeug" sammle ich hilfreiche Videos zum Thema Spielzeugsicherheit und gute Herstellungspraxis. Schaue unbedingt rein!

Lebenslauf auf Xing

Meinen Werdegang kannst du bei Xing nachlesen. Vernetze dich gerne mit mir!

Meine Verantwortung (CSR)

Die nachhaltige Spielzeugherstellung ist mir ein Herzensthema. Darum richte ich nicht nur mein eigenes Business nach den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit ökologisch, sozial und ökonomisch aus, sondern auch unseren Spielzeugverein Wir machen Spielzeug e.V.. Und natürlich auch mich selbst als Person mit meiner Familie.

Weiterbildungen im Bereich CSR:

2015:

  • Mitglied im Bündnis für Textil des Bundeswirtschaftsministerium (BMWI)

2016:

  • Mitarbeit am Blauen Engel für Spielzeug (UBA)
  • Teilnahme am Workshop "Menschenrechtliche Sorgfalt als Aufgabe im Einkauf" (DGCN)

2017:

  • Teilnahme am MultipliaktorInnen-Training „Menschenrechtliche Sorgfalt verstehen und Unternehmen sensibilisieren“ (BMWI)
  • Ausbildung im Bereich „faire öffentliche Beschaffung“ (femnet e.V.)
  • Teilnahme an der TNK17 Konferenz des Global Compact Netzwerk Deutschland (DGCN)

Ich bin Teil des Deutschen Global Compact Netzwerk (DGCN).

Nicht immer...
...klappt alles sofort.
...habe ich alleine ausreichend Einfluss.
...habe ich genug Kraft, Mut und Durchhaltevermögen.

Aber immer kann ich...
...Fragen stellen.
...mich mit anderen austauschen.
...mich informieren.
...mir ein Ziel setzen, um mich zu verbessern.
...mich mit anderen verbünden für etwas Gutes.
...mich für die bestmögliche umsetzbare Variante entscheiden.

Wenn ich...
...wissbegierig bin.
...Vertrauen in mich und andere habe.
...bewusst und konsequent handle.

Dann: schaffe ich ganz viel.
Für: Mich. Dich. Alle.
Als Teil einer lebenswerten Zukunft.

Nadja Lüders, 2018

2018:

SDG 17 - Partnerschaften: Initiative und Konzeption eines Nachhaltigkeitskodex, basierend auf der Agenda 2030 und den 17 SDGs, für die deutsche Holzspielzeugindustrie. Dem Kodex haben sich 22 deutsche (Goki, Haba, Ostheimer, VAH, Grimms u.a.) und ein Schweizer Spielzeugunternehmen (Cuboro) angeschlossen. 

2019:

  • SDG 12 - Nachhaltiger Konsum: Teilnahme am Workshop zur nachhaltigen Zukunft des Onlinehandels vom Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz in Berlin
  • SDG 12 - Nachhaltiger Konsum: Teilnahme an der Veranstaltung „Die Ansage“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) in Berlin
  • SDG 4 - Qualität in der Bildung: zwei Gastvorträge an der Burg Giebichenstein in Halle, Fachbereich "Spieldesign"
  • SDG 11 - Nachhaltige Städte und Gemeinden: ich setze mich für ein "Faires Falkensee" ein und habe in der Stadtverordnetenversammlung eine Nachhaltigkeitsstrategie für meine Heimatstadt angefragt 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen